Nord-Ostsee-Rundspruch Nr. 384 – KW 44/2021

Kalendarium

Heute ist der 311. Tag des Jahres, noch 54 Tage bis Jahresende
Namenstag: Ernst, Engelbert, Bert, Berta, Erna, Carina, Brunhild
Husum: Sonnenaufgang 7:39 Uhr, Sonnenuntergang 16:36 Uhr MEZ, Tageslänge 8 h 57 min.
Schwerin: Sonnenaufgang 7:26 Uhr, Sonnenuntergang 16:29 Uhr MEZ, Tageslänge 9 h 3 min.

Der Nord-Ostsee-Rundspruch ist das Amateurfunkmagazin für die Region zwischen den Meeren mit Tipps, Meldungen und Hinweisen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg. Redakteur am Mikrofon ist Michael DL9LBG an der Clubstation DL0SH. Diese Sendung läuft auch wöchentlich im Programm von „SATzentrale – Dein Technikradio“ zusammen mit dem Deutschland-Rundspruch an jedem Dienstagabend um 21:00 Uhr sowie 24 Stunden bei uns im Nord-Ostsee-Rundspruch-Radio. Montagabends um 18:00 Uhr hört Ihr den Nord-Ostsee-Rundspruch auch im Saarland auf dem Relais DB0VKS, dort könnt Ihr euch via Echolink mit der Node-Nummer 365 144 zuschalten. Mit einem Podcatcher und diesem RSS-Feed könnt Ihr diesen Rundspruch abonnieren.

S-H: 2-m-FM-Relais DM0FL in Flensburg mit reduzierter Sendeleistung wieder auf Sendung

Am vergangenen Montag ist nach einem mehrtägigen Ausfall das Flensburger 2-m-Relais DM0FL auf dem NDR-Sendemast auf 145,775 MHz wieder in Betrieb gegangen. Wie der Relaisverantwortliche, Peter DB5NU von der Amateurfunkgruppe Nord mitteilt, wurden bei einem Vor-Ort-Termin zwei Fehler festgestellt. Einer konnte sofort behoben werden und das Relais ist mit deutlich verminderter Antennenleistung wieder aktiv. Jedoch wurde festgestellt, dass die 2-m-Vormast-Antenne in ca. 70 Meter Höhe über Grund auf dem Gittermast des NDR-Senderstandorts Fuchsberg beschädigt ist. Eine Reparatur könnte sich u. U. auf einen vierstelligen Euro-Betrag belaufen. Das beinhaltet die geschätzten Kosten für eine neue Antenne sowie eine Fachfirma, die berechtigt ist, den NDR-Mast zu besteigen. Ohne die Unterstützung der Relaisnutzer werden die Kosten für eine Reparatur kaum aufzubringen sein.

Bis zu einem möglichen Termin, bei dem eine zu beauftragende Fachfirma eine neu zu beschaffende Antenne montieren kann, bleibt DM0FL mit deutlich verminderter Antennenleistung weiterhin in Betrieb.

S-H: Schleswig-Holstein-Aktivitätswochenende am 13. und 14. November

Am nächsten Wochenende ist es wieder soweit: Das Schleswig-Holstein-Aktivitätswochenende 2021 geht an den Start. Notiert euch jetzt schon mal die Aktivitätszeiten, alle Zeiten in UTC:

Samstag, 13.11.:

  • 9:00 – 11:00 40 m,
  • 14:00 – 16:00 80 m,
  • 17:00 – 18:30 2 m,
  • 18:30 – 19:00 70 cm.

Sonntag, 14.11.:

  • 7:00 – 9:00 80 m,
  • 12:00 – 14:00 40 m,
  • 16:00 – 17:30 2 m,
  • 17:30 – 18:00 70 cm.

Betriebsarten sind CW und SSB, auf den UKW-Bändern auch FM, jeweils in unterschiedlichen Klassen. Ausgetauscht werden Rapport, Name, DOK und auf UKW zusätzlich der Locator. Eine laufende Nummer für jedes QSO ist NICHT erforderlich. Die genaue Ausschreibung findet Ihr auf der Website des DARC-Distriktes Schleswig-Holstein, dort in der Rubrik „Funkbetrieb“ (den Link dorthin findet Ihr auch im Manuskript zu dieser Sendung unter nord-ostsee-rundspruch.de), dort werden auch Log- und Auswerteblätter zum Download angeboten. Außerdem könnt Ihr die Ausschreibung in der Novemberausgabe der CQ DL auf Seite 63 nachlesen.

S-H: OV-Abend beim DARC-Ortsverband Schleswig (M13) – ein Rückblick

In dieser Woche hat uns OVV Oliver DO7OMB vom OV Schleswig (M13) seinen Bericht direkt nach dem OV-Abend vom vergangenen Freitag übermittelt. Er teilt mit, dass der Abend live aus der OV-Gaststätte „Ruhekrug“ in Lürschau bei Schleswig im Online-Treff der M13er übertragen wurde, um Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht persönlich beim OV-Abend erscheinen konnten. Der erste Versuch dazu ist gelungen und man wird diese Möglichkeit der Teilnahme am OV-Leben nun auch in Zukunft anbieten.

Im Schwerpunkt des Abends stand das diesjährige Winterprojekt des OV. Wie bereits berichtet, haben sich die Schleswiger Funkamateure zum Bau einer tragbaren Notstrom-Versorgung unter Nutzung von Photovoltaik entschieden. Nach dem ersten Treffen der Projektgruppe, zu der sich neun Mitglieder zusammengefunden hatten, ist man nun dabei, die Spezifikationen der unterschiedlichen Komponenten zu definieren und dann in einem weiteren Treffen die genaue Umsetzung zu besprechen. Um den Jahreswechsel herum wird man dann in die Beschaffung der Teile gehen und sich dann im neuen Jahr zu ein bis zwei Bastelnachmittagen treffen, um die Notstromversorgung fertigzustellen. Den ersten Einsatz im OV-Rahmen hat man sich für Samstag, den 21. Mai des kommenden Jahres vorgenommen. Hier soll im Rahmen des alljährlichen Material- und Wartungstages die neue Errungenschaft den anderen Mitgliedern vorgeführt werden. Der erste richtige Einsatz soll dann während des Fielddays am ersten Juliwochenende geschehen.

Auch beratschlagte man am Freitag über die Teilnahme am Schleswiger Bürgerfest, welches im kommenden Jahr am Sonntag, den 3. Juli stattfindet. Bekanntermaßen befinden sich dann die Aktivposten der M13er auf dem Fielddayplatz in Nübel, um am zeitglich stattfindenden UKW-Contest des DARC teilzunehmen. Hier ist man jedoch hochmotiviert und hat sich die Teilnahme sowohl am Fielddday als auch am Bürgerfest vorgenommen.

Wie bereits mehrfach berichtet, findet das traditionelle Grünkohlessen der M13er am Freitag, den 3. Dezember ab 19:00 Uhr im Ruhekrug statt. Die Schleswiger Funkamateure werden das vergangene Jahr Revue passieren lassen und haben deswegen nur wenige „offizielle Punkte“ auf der Tagesordnung – das gemeinsame Miteinander steht im Vordergrund. Bis jetzt haben sich 26 Mitglieder und Gäste angemeldet und noch ist es nicht zu spät, zuzusagen. OVV Oliver, DO7OMB bittet dazu um verbindliche Anmeldungen bis zum 16. November.

S-H: OV-Abend beim DARC-Ortsverband Grömitz (M10) am kommenden Dienstag

Wieder einmal haben wir sehr nette und persönlich gehaltene Post vom Vorstand des OV Grömitz (M10) erhalten. OVV Andreas DG9LBD und seine Schriftführerin Kristiane DO9LBD laden uns und euch zu einem OV-Abend ein, der übermorgen Abend, am 9. November um 19:30 Uhr letztmalig im OV-Lokal „Dorfschänke“ in Merkendorf bei Neustadt stattfinden wird. Das Restaurant wird zum Jahresende schließen, somit wird die Suche nach einem neuen OV-Treffpunkt Hauptthema des Abends werden. Aber auch allgemein freut man sich – und auch wir uns – auf ein Wiedersehen mit den M10ern am 9. November. Den Ort Merkendorf erreicht man recht einfach über die Autobahn-A1-Abfahrt Neustadt-Pelzerhaken.

Regionale VHF-/UHF-Conteste in unserer Region

Im UKW-Contestkalender des DARC finden wir für heute und die kommende Woche folgende UKW-Wettbewerbe in unserer Region:

  • Noch bis heute Nachmittag um 14 Uhr UTC könnt ihr euer Glück im IARU-Region-1-Marconi-Contest auf 2 m in CW versuchen. Dieser Wettbewerb ist relevant für die DARC-Clubmeisterschaft.
  • Dienstagabend ist wieder Nordic-Activity-Zeit auf 70 cm.
  • Auch der Moon-Contest aus OK findet am kommenden Mittwoch auf 70 cm statt – zeitgleich mit der europaweiten FT8-Aktivität auf 432 MHz.
  • Einen weiteren Nordic-Activity-Contest in Skandinavien gibt es am Donnerstag auf 6 m.

Vorhersage der UKW-Bedingungen in und um Schleswig-Holstein

(herausgegeben von Michael Eggers DL9LBG)

Die Wetterlage: Ein Tief über der Nordsee streift uns an seiner Südflanke, während es nach Skandinavien zieht, und gestaltet das Wetter im Norden wechselhaft und windig. Neben dichten Wolken und Regenschauern gibt es heute auch kurze sonnige Abschnitte. Als Tageshöchsttemperatur erwarten wir überall recht einheitliche 11 Grad, dazu weht frischer bis starker Westwind, an der Nordseeküste sind auch Sturmböen mit dabei. In der kommenden Nacht werden die Schauer weniger, in der zweiten Nachthälfte lässt auch der Wind etwas nach und es kühlt ab auf 8 bis 5 Grad. Die Tiefdrucklage bleibt uns erhalten, in der neuen Woche bleibt es bedeckt bei gleichbleibenden Temperaturen. Tropo ist weit und breit nicht in Sicht, selbst Ostseetropo ist bei nahezu identischen Wasser- und Lufttemperaturen kein Thema mehr.

(anschl. Verlesung des Deutschland-Rundspruchs des DARC e. V. sowie der Novemberausgabe des VFDB-Rundspruchs)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.