Nord-Ostsee-Rundspruch Nr. 382 – KW 42/2021

Kalendarium

Heute ist der 297. Tag des Jahres, noch 68 Tage bis Jahresende
Namenstag: Alois, Anton, Gilbert, Nathan
Husum: Sonnenaufgang 8:11 Uhr, Sonnenuntergang 18:05 Uhr MESZ, Tageslänge 9 h 54 min.
Schwerin: Sonnenaufgang 7:59 Uhr, Sonnenuntergang 17:57 Uhr MESZ, Tageslänge 9 h 58 min.

Der Nord-Ostsee-Rundspruch ist das Amateurfunkmagazin für die Region zwischen den Meeren mit Tipps, Meldungen und Hinweisen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg. Redakteur am Mikrofon ist Michael DL9LBG an der Clubstation DL0SH. Diese Sendung läuft auch wöchentlich im Programm von „SATzentrale – Dein Technikradio“ zusammen mit dem Deutschland-Rundspruch an jedem Dienstagabend um 21:00 Uhr sowie 24 Stunden bei uns im Nord-Ostsee-Rundspruch-Radio. Montagabends um 18:00 Uhr hört Ihr den Nord-Ostsee-Rundspruch auch im Saarland auf dem Relais DB0VKS, dort könnt Ihr euch via Echolink mit der Node-Nummer 365 144 zuschalten. Mit einem Podcatcher und diesem RSS-Feed könnt Ihr diesen Rundspruch abonnieren.

Heute melden wir uns nicht aus dem heimischen Studio in Lütjenburg, sondern standmobil aus Plön. Wir befinden uns bereits auf der Anreise nach Hamburg-Hausbruch, wo heute um 13 Uhr die Distriktsversammlung Hamburg beginnt. Deshalb seht es uns nach, wenn wir uns heute ein wenig kürzer fassen und im Anschluss an diese Sendung den Bestätigungsverkehr etwas schneller abwickeln. Heute also nur vier kurze Beiträge, die die Stammhörer z. T. schon kennen, aber immer noch aktuell sind – die Themenübersicht: […]

S-H: DMR und Tetra bei DM0KIL (Fernmeldeturm Kiel) ab sofort online

Gestern (23.10.) haben der Standortverantwortliche von DM0KIL, Per DK7LJ und Peter DB5NU, OVV des VFDB-Ortsverbandes Flensburg (Z79), die HAMnet-Richtfunkanbindung von DM0KIL in Kiel nach DM0SL in Schleswig fertiggestellt. Dadurch wurde es möglich, dass der DMR-Repeater auf 439,4875 MHz auf dem Kieler Fernsehturm ans DMR-BrandMeister-Netz angebunden werden konnte. Das DMR-Relais bei DM0KIL war ja bereits seit Februar dieses Jahres im Lokalbetrieb on air gegangen und hat eine ausgezeichneten Performance vorgewiesen. So haben Tests gezeigt, dass in größeren Entfernungen von Kiel, wo das FM-Relais bei DM0KIL auf 439,025 MHz kaum noch brauchbar zu arbeiten ist, DMR-Verbindungen mit DM0KIL immer noch einwandfrei funktionieren. Wie Hans-Jürgen DJ3LE von der Amateurfunkgruppe Nord berichtet, freut man sich darüber, jetzt einen DMR-Weitverkehrsrepeater in der Landeshauptstadt zu haben, nachdem mit DB0IL am Kieler Ostufer bereits seit Jahren ebenfalls ein DMR-Repeater mit guter Reichweite zur Verfügung steht. Bei DM0KIL sind u.a. folgende Talkgroups statisch geschaltet: Im Zeitschlitz 2 ist TG2622 (Schleswig-Holstein/Hamburg) aktiv, ebenso Talkgroup 263 113 (das sogenannte Unwetter-Netz). Weiterhin ist DM0KIL im Zeitschlitz 2 auf TG 26225 mit weiteren DMR-Repeatern in Schleswig-Holstein dauerhaft regional vernetzt. Nun könnt Ihr somit die Codeplugs in euren DMR-Geräten nach den neuen Gegebenheiten bei DM0KIL einrichten.

Außerdem ist auf dem Kieler Fernmeldeturm eine TETRA-TMO-Zelle auf 438,275 MHz im Verbund mit DM0FL (Flensburg) und DB0XN (Bredstedt) onlinegegangen. Die Betriebsart TETRA bietet nun auch im Kieler Umland ein neues Betätigungsfeld für Freunde der DigitalVoice-Betriebsarten.

MVP: DARC-Ortsverband Schwerin (V14) erfolgreich beim SSB-Fieldday

Der stellv. Ortsverbandsvorsitzende des OV Schwerin (V14), Gerd DG3TP berichtet, dass man sich im Ortsverband über eine gute Platzierung beim diesjährigen IARU-Region-1-Fieldday in SSB freut, der am Wochenende 4./5. September stattfand. Im OV ist kürzlich die Urkunde vom DARC-Contestreferat eingetroffen. Danach hat man mit einem Drei-Mann-Team mit Helmut DL9SUD, Jürgen DL2JST und Gerd DG3TP unter dem Rufzeichen DM2I/p teilgenommen und für V14 in der gesamten IARU-Region 1 den 51. Platz und innerhalb Deutschlands Platz 31 in der Klasse Multi-Op/Low Power/Non assisted erarbeitet. Im Distrikt Mecklenburg-Vorpommern wurde DM2I/p die bestplatzierte Fielddaystation.

Auch wir in der Redaktion gratulieren dem OV V14 mit seinem kleinen Fieldday-Team zu dieser respektablen Leistung.

HH: Heute ist Distriktsversammlung in Hamburg

[nur am Sonntag verlesen!]

Wie wir bereits in der vergangenen Woche berichtet hatten, findet heute um 13 Uhr nach fast genau zwei Jahren eine Distriktsversammlung im DARC-Distrikt Hamburg (E) statt, zu welcher der Distriktsvorstand alle Ortsverbände und Funkfreunde eingeladen hatte. Treffpunkt ist wie bereits vor zwei Jahren das Landhaus Jägerhof im Ehestorfer Heuweg 12 – 14 in Hamburg-Hausbruch. Diese Versammlung wird bereits seit Längerem mit Spannung erwartet, weil satzungsgemäße Vorstandswahlen auf der Tagesordnung stehen und die bisherige, langjährig erfolgreiche Distriktsvorsitzende Felicitas DL9XBB nicht mehr für eine Wiederwahl kandidiert, wie sie bereits während der letzten Distriktsversammlung vor zwei Jahren ankündigte.

Den Großteil der Distriktsversammlung im DARC-Distrikt Hamburg nehmen seit jeher die Berichte aus den Ortsverbänden ein, hier sollen sich heute insbesondere neue Ortsverbandsvorsitzende vorstellen können. Wie immer bei den Versammlungen im Distrikt Echo freuen wir uns auf einen informativen Austausch.

Für die Vostandswahlen im DARC-Distrikt Hamburg kandidieren für den Distriktsvorsitzenden Mike Kapplusch DB1BMK und für einen stellv. Distriktsvorsitzenden Jan-Henrik Schulz DG8HJ. Für das Amt eines weiteren stellv. Distriktsvorsitzenden kandidiert Andreas Jahnke DL2OBH, OVV des Ortsverbandes Harburg (E07). Im Anschluss an die Wahlen werden neue Referenten ernannt, da einige der bisherigen Referenten ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

Abschließend noch der Hinweis, dass für die Versammlung die 3G-Regeln gelten, bringt also nachher entsprechende Impf- bzw. Testnachweise mit! Eine Teilnahme ohne jeglichen Test oder Nachweis kann und wird nicht erfolgen.

HH: Der DARC-Distrikt Hamburg hat einen neuen Vorstand

[nur am Montag verlesen!]

Gestern in der Erstsendung hatten wir auf die Distriktsversammlung in Hamburg-Hausbruch hingewiesen, zu der wir wieder einmal sehr herzlich eingeladen worden waren und die wir gestern nach der Erstsendung dieser Rundspruch-Ausgabe besucht hatten. Da wir uns mit der Anreise aufgrund des Rundspruchs etwas verspäteten, hatte man extra wegen uns ein wenig mit dem Beginn der Versammlung gewartet, was uns sehr berührt hat.

Es standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Zum neuen Distriktsvorsitzenden wurde Mike Kapplusch DB1BMK gewählt, Jan-Henrik Schulz DG8HJ ist weiterhin stellv. Distriktsvorsitzender, als neues Vorstandsmitglied wählte die Versammlung Andreas Jahnke DL2OBH. Es wurden neue Referenten benannt und neue Referate geschaffen. Einen großen Raum der Versammlung nahmen wie immer die Informationen aus den Ortsverbänden ein. Bemerkenswert verlief auch die Verabschiedung der ehemaligen Distriktsvorsitzenden Felicitas DL9XBB. Die Vorstände der Distrikte Nordsee und Niedersachsen sowie der BV-Vorsitzende des VFDB Hamburg überreichten Geschenke und hielten Laudatios. Und es flossen auch ein paar Tränchen …

Einen ausführlichen Bericht  über die gestrige Hamburger Distriktsversammlung bringen wir am kommenden Sonntag bzw. Montag hier im Nord-Ostsee-Rundspruch.

S-H: Amateurfunk-Ausbildungskurs des DARC-Ortsverbandes Kiel-Ost (M25) startet am kommenden Mittwoch

Wie der OVV des DARC-Ortsverbandes Kiel-Ost (M25), Mathias DL4LBY mitteilt, führt der Ortsverband ab kommenden Mittwoch einen Amateurfunk-Lehrgang der Klasse E durch. Geleitet wird der Kurs von OM Klaas DL4LBK, Ausbildungsort ist das Andreas-Gayk-Förderzentrum in Kiel-Dietrichsdorf. Beginn des Lehrgangs ist am 27. Oktober um 18:30 Uhr. Wer sich für die Teilnahme an diesem Kurs interessiert, kann sich dazu auch jetzt noch anmelden, schreibt für eine Anmeldung bitte ein E-Mail an folgende Adresse: DOKM25 [ätt] t-online .de

Das Andreas-Gayk-Förderzentrum ist zu finden in der Tiefen Allee 45 in 24149 Kiel-Dietrichsdorf. Parkplätze für Lehrgangsteilnehmer sind vorhanden. Abschließend weist Mathias DL4LBY darauf hin, dass an den Kurstagen die 3G-Regel einzuhalten ist, Zugang erhalten somit nur Geimpfte oder Genesene oder Teilnehmer, die einen negativen COVID-19-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Regionale VHF-/UHF-Conteste in unserer Region

Im UKW-Contestkalender des DARC finden wir für heute und die kommende Woche folgende UKW-Wettbewerbe in unserer Region:

  • Noch bis heute Nacht läuft der ARRL-EME-Contest auf 13 cm und allen Bändern darüber. Mondaufgang ist bei uns erst heute Abend um 19:40 Uhr unserer Zeit, sodass Ihr noch bis nachts um 2 Zeit habt, eure EME-Verbindungen zu fahren.
  • Ansonsten steht in der kommenden Woche nur noch der Nordic Activity Contest in Skandinavien auf 2,3 GHz und allen Bändern darüber auf dem Programm.

Vorhersage der UKW-Bedingungen in und um Schleswig-Holstein

(herausgegeben von Michael Eggers DL9LBG)

Die Wetterlage: Die nach Schleswig-Holstein eingeströmte polare Meeresluft sowie ein großräumiges Hochdrucksystem mit Kern über den Alpen sorgen für ruhiges Herbstwetter. Heute ist es verbreitet sonnig und die Temperaturen steigen auf Werte um 13 Grad und der südliche Wind weht schwach bis mäßig. In der kommenden Nacht gehen die Temperaturen bei meist klarem Himmel bis auf +2 Grad runter. Das Hochdruckwetter und die Ruhe in der Troposphäre sorgen derzeit für leicht angehobene Bedingungen, die von Südschweden über Jütland und Norddeutschland bis in den Benelux-Raum und Nordfrankreich reichen.

(anschl. Verlesung des Deutschland-Rundspruchs des DARC e. V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.