Nord-Ostsee-Rundspruch Nr. 344 – KW 4/2021

Kalendarium

Heute ist der 31. Tag des Jahres, noch 334 Tage bis Jahresende
Namenstag: Johannes, Eusebius, Virgilius, Marzella
Husum: Sonnenaufgang 8:14 Uhr, Sonnenuntergang 17:00 Uhr MEZ, Tageslänge 8 h 46 min.
Schwerin: Sonnenaufgang 8:00 Uhr, Sonnenuntergang 16:53 Uhr MEZ, Tageslänge 8 h 53 min.

Der Nord-Ostsee-Rundspruch ist das Amateurfunkmagazin für die Region zwischen den Meeren mit Tipps, Meldungen und Hinweisen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg. Die Redaktion dieser Sendung hat Michael DL9LBG, und er ist hier für euch auch am Mikrofon der Distrikts-Clubstation DL0SH. Diese Sendung läuft auch wöchentlich im Programm von „SATzentrale – Dein Technikradio“ zusammen mit dem Deutschland-Rundspruch an jedem Dienstagabend um 21:00 Uhr sowie 24 Stunden bei uns im Nord-Ostsee-Rundspruch-Radio. Montagabends um 18:00 Uhr hört Ihr den Nord-Ostsee-Rundspruch auch im Saarland auf dem Relais DB0VKS, dort könnt Ihr euch via Echolink mit der Node-Nummer 365 144 zuschalten.

S-H: OV-Abend „on air“ beim DARC-Ortsverband Heide (M17) am 4. Feburar

Am kommenden Donnerstag, den 4. Februar startet der OV Heide (M17) um 20:15 Uhr einen OV-Abend auf der OV-Frequenz 145,225 MHz, als Ausweich-QRG ist 430,125 MHz auf 70 cm vorgesehen. Neben den Inhalten der aktuellen DARC-OV-Info soll auch eine vorläufige Planung für das Jahr 2021 angegangen werden. Ansonsten ist ein zwangloser Austausch unter den OV-Mitgliedern ein weiterer Programmpunkt des Abends. So können problemlos weitere Tagesordnungspunkte in den Funk-OV-Abend eingefügt werden. Darüber informiert Michael DO5MO aus dem OV Heide (M17).

S-H: Erster Mobilwettbewerb des Jahres am 14. März

Heute in 6 Wochen ist es wieder soweit: Am 14. März startet um 6:00 Uhr UTC der Großraum-Mobilwettbewerb Schleswig-Holstein. Die Startzeit wurde gegenüber den früheren 80-m-Mobilwettbewerben gemäß MEZ um eine halbe Stunde vorverlegt – Beginn ist jetzt also um 7:00 Uhr statt um 7:30 Uhr MEZ. Dadurch wird es ermöglicht, insbesondere in der ersten Stunde besonders viele Mobilisten zu erreichen. Hintergrund ist, dass ab 7:00 Uhr MEZ viele überregionale Runden auf 80 m den Wettbewerbsverlauf ein wenig erschweren. Der Wettbewerb endet entsprechend bereits um 9:00 Uhr MEZ. Darüber informiert der Mobilwettbewerbs-Manager Udo DG6LAU.

Des Weiteren weist Udo darauf hin, dass auch in diesem Jahr eine Reihe von Anfahrt-Mobilwettbewerben auf 2 m coronabedingt ausfallen werden, da hier die geltenden Kontaktbeschränkungen und Versammlungsverbote greifen. Durch die Teilnahme an den 80-m-Großraumwettbewerben, die auf jeden Fall durchgeführt werden, habt Ihr die Möglichkeit, ein paar Jahrespunkte für die Mobilmeisterschaft zu arbeiten. Zurzeit sind fünf bundesweite Großraumveranstaltungen auf 80 m und ein Mobilwettbewerb auf 2 m am 2. Mai geplant. Weitere Infos und Unterlagen zu den Mobilwettbewerben in Schleswig-Holstein erhaltet Ihr bei Udo DG6LAU per E-Mail:  schoettlerudo [ätt] gmail. com.

Noch einmal: Sonntag, 14. März – 80-m-Mobilwettbewerb Schleswig-Holstein zwischen 6:00 Uhr und 8:00 Uhr UTC entsprechend 7:00 bis 9:00 Uhr Lokalzeit. Eine Teilnehmernummer braucht Ihr nicht, ausgetauscht werden der Rapport RS, der DOK und der zehnstellige Locator eures mobilen Standortes.

MVP: Tägliche OV-Runde beim DARC-Ortsverband Schwerin (V14)

Der Vorstand des DARC-Ortsverbandes Schwerin (V14) hat beschlossen, ab morgen (01.02.) täglich um 18:00 Uhr Lokalzeit eine OV-Runde auf dem 2-m-Relais DB0MVP auf 145,650 MHz durchzuführen. Diese Runde wurde eingeführt, um OV-Mitgliedern die Gelegenheit zu bieten, mit dem Vorstand und anderen OV-Freunden in Kontakt zu bleiben, Amateurfunk-News auszutauschen und über bevorstehende Funkaktivitäten wie z. B. Conteste zu informieren.

Durch die derzeitigen Corona-Vorschriften ist der Kontakt zwischen Mitgliedern und Vorstand wie überall, so auch bei V14, sehr eingeschränkt. Mit dieser täglichen Gesprächsrunde auf DB0MVP will der Ortsverband Schwerin seine Mitglieder in den schwierigen Zeiten nicht alleinlassen und helfen, wo es möglich ist. Darüber informiert der stellv. OVV des OV V14, Gerd DG3TP.

S-H: Aktuelles aus dem DARC-Ortsverband Schleswig (M13)

Der OV Schleswig (M13) vermeldet eine gelungene Auftakt-Veranstaltung der Technikabend-Reihe auf dem DARC-Videokonferenz-Server. Am 20. Januar fand im M13-Onlinetreff ein Vortrag über die Betriebsart FT8 statt, der von Jochem DK2FT präsentiert wurde. In gut 60 Minuten sprach er alle wichtigen Aspekte zu diesem Thema an, daran schloss sich eine weitere Stunde mit Fragen der Zuschauer an.

Als Folgeveranstaltungen für den Februar, März und April wurden weitere Themen und Termine festgelegt, hierfür ist jeweils ein Mittwochabend ab 19:30 Uhr geplant. Zunächst wird Wolf DD4WK am 17. Februar allen Interessierten seinen Transatlantiktörn mit Funkbetrieb sowie den Verein INTERMAR e. V. näherbringen. Im März und April folgen Beiträge zu Software Defined Radio und GNU-Radio. Die genauen Themen, Termine und Uhrzeiten finden sich im OV-Kalender auf www.dl0sx.de. Darüber berichtet der OVV von M13, Oliver DO7OMB.

Des Weiteren teilt Oliver mit, dass sich der Ortsverband in diesem Jahr erstmals bei der Ausrichtung des „Nordischen Höhentages“ beteiligen wird, der am 8. August 2021 stattfindet.

Als nächsten Termin haben sich die M13er für kommenden Freitag, den 5. Februar um 19:00 Uhr den gemeinsamen OV-Abend in den Kalender geschrieben, der auch diesmal wieder auf der OV-Frequenz 144,575 MHz und zeitgleich auch auf dem DARC-Videokonferenzserver stattfinden wird. Interessierte und Gäste sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Alle weiteren Informationen und Termine des Ortsverbandes Schleswig (M13) findet Ihr auf der Website des Ortsverbandes unter www.DL0SX.de.

Regionale VHF-/UHF-Conteste in unserer Region

Im UKW-Contestkalender des DARC finden wir für die kommende Woche folgende UKW-Wettbewerbe in unserer Region:

  • Wie immer am ersten Dienstagabend im Monat finden eine Reihe von UKW-Aktivitäten und -Wettbewerben statt: Der Nordic Activity Contest (NAC) auf 2 m in Skandinavien, die WNA-Aktivität des DARC-Distriktes Westfalen-Nord auf 2 m und 70 cm sowie der Contest der GMA-Bergfunker auf 2 m. Auch in Polen, Litauen, den Niederlanden, der Schweiz und Großbritannien gibt es 2-m-Aktivitätsabende.
  • Der Moon-Contest in OK am Mittwochabend findet ebenfalls auf 2 m statt.
  • Für die Hartgesottenen unter euch gibt es am nächsten Wochenende den DARC-UKW-Winterfieldday sowie den Bayerischen Bergtag – am Samstag auf den Mikrowellenbändern und am Sonntag auf 2 m und 70 cm.

Vorhersage der UKW-Bedingungen in und um Schleswig-Holstein

(herausgegeben von Michael Eggers DL9LBG)

Die Wetterlage: Heute sorgt Zwischenhocheinfluss im Norden regionenabhängig für freundliches Winterwetter. Zur Wochenmitte kehrt dann wieder etwas mildere Meeresluft zurück. Heute scheint bei uns verbreitet die Sonne, nur an der Nordsee und an der dänischen Grenze kann es dichte Wolken mit Schneeregenschauern geben. Die Temperaturen bewegen sich heute zwischen 0 Grad im Lauenburgischen und +4 Grad in Nordfriesland. Der Wind weht schwach aus Südwest. Heute Nacht dreht der Wind auf Südost und es kühlt ab auf 0 Grad in Nordfriesland und stellenweise bis zu -8 Grad im Raum Mölln und Geesthacht. Wie gesagt – zur Wochenmitte kehrt dann wieder das holsteintypische Schmuddelwetter mit Schneeregen und Plusgraden zurück. Der derzeitige Hochdruckkeil beeinflusst die UKW-Ausbreitungen kaum, Tropo-Luftschichten können sich nicht ausbilden, somit sind in den nächsten Tagen weiterhin kaum angehobene Bedingungen auf den VHF-Bändern zu erwarten.

(anschl. Verlesung des Deutschland-Rundspruchs des DARC e. V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.