Nord-Ostsee-Rundspruch Nr. 297 – KW 9/2020

Kalendarium

Heute ist der 61. Tag des Jahres, noch 305 Tage bis Jahresende
Namenstag: Albin, Leontina, Roger
Bredstedt: Sonnenaufgang 7:11 Uhr, Sonnenuntergang 18:00 Uhr MEZ, Tageslänge 10 h 49 min.
Bad Kleinen: Sonnenaufgang 7:00 Uhr, Sonnenuntergang 17:51 Uhr MEZ, Tageslänge 10 h 51 min.

Der Nord-Ostsee-Rundspruch ist das Amateurfunkmagazin für die Region zwischen den Meeren mit Tipps, Meldungen und Hinweisen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg. Die Redaktion dieser Sendung hat Michael DL9LBG, und er ist hier für euch auch am Mikrofon der Distrikts-Clubstation DL0SH. Diese Sendung läuft auch wöchentlich im Programm von „SATzentrale – Dein Technikradio“ am Mittwochabend um 21:00 Uhr und am Donnerstagabend noch einmal um 0:00 Uhr sowie 24 Stunden bei uns im Nord-Ostsee-Rundspruch-Radio.

S-H: 32. Funkflohmarkt in Husum am 22. März

Am Sonntag, den 22. März ist es wieder einmal soweit: Der Funkflohmarkt Husum öffnet seine Türen, zu dem euch der OVV des DARC-Ortsverbandes Husum (M04), Christian DD7LP sehr herzlich einlädt. Wie auch in den vergangenen Jahren findet der Husumer Funkflohmarkt in der Kegelsporthalle in der Schleswiger Chaussee 23 in 25813 Husum statt – den Ort kennt Ihr auch vom M04-OV-Abend. Eröffnet wird der Funkflohmarkt um 10:30 Uhr, Flohmarktanbieter können Ihre Tische bereits ab 9:30 Uhr einrichten. Tische sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden, also bringt sicherheitshalber eigene mit. Es wird darum gebeten, vorhandene Tische mit einer Unterlage abzudecken.

Der Eintritt ist kostenlos, es werden auch keine Standgebühren erhoben. Es wird jedoch um einen kleinen Obolus in die Spendenbüchse gebeten, der Erlös wird für den Nachwuchs der Kegeljugend Husum gespendet. Für die Verpflegung sorgt die Gastronomie am Veranstaltungsort. Anmelden für den Funkflohmarkt kann man sich bei Christian Petersen DD7LP telefonisch unter der Nummer 04671 5101 oder per E-Mail, die Adresse lautet DD7LP [ätt] t -online . de. Weitere Infos findet Ihr auf der OV-Homepage unter darc-husum.de. Die Anfahrt per Pkw geht problemlos: Ihr fahrt auf der A 7 von der Abfahrt Schuby auf der Bundesstraße 201 Richtung Husum. Am Ortseingang befindet Ihr euch bereits in der Schleswiger Chaussee, die Kegelsporthalle befindet sich hinter dem Kreisverkehr am Ortseingang nach 300 Metern auf der rechten Seite.

Wie Christian DD7LP weiter berichtet, finden in Husum am gleichen Tag das beliebte Krokusblütenfest sowie der Hafenmarkt mit Markttreiben und Hafen-Shopping am verkaufsoffenen Sonntag statt – also gleich zwei Gründe mehr für einen Familienausflug nach Husum am 22. März!

HH: Distriktsversammlung des DARC-Distriktes Hamburg am 22. März

Ebenfalls am 22.03. trifft sich der DARC-Distrikt Hamburg zu seiner Distriktsversammlung, zu der euch die Distriktsvorsitzende Felicitas DL9XBB herzlich einlädt. Die Versammlung des Distriktes E zeichnet sich immer wieder durch ihren regen Informationsaustausch aus – allein deshalb ist die Distriktsversammlung immer wieder einen Besuch wert. Die Versammlung beginnt um 13:00 Uhr und findet wieder in „Landhaus Jägerhof“ im Ehestorfer Heuweg 12 – 14 in Hamburg-Hausbruch statt. Der Distrikt trifft sich auch diesmal ausnahmsweise an einem Sonntag, dies hat organisatorische Gründe – am Samstag ist das Veranstaltungslokal bereits mit einer anderen Veranstaltung belegt.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wird es wieder den informativen Teil „Berichte aus den Ortsverbänden“ geben, bei dem jeder einzelne OV des Distriktes Hamburg zu Wort kommt. Des Weiteren wird Jan-Henrik DG8HJ nach der Pause einen Vortrag halten zum Thema: „ADIF-Dateien mit MS-Excel erstellen“. Diesen Vortrag hält Jan-Henrik auch bereits am 9. März im Rahmen des OV-Abends Pinneberg (E15) in Tangstedt.

Die Distriktsvorsitzende bittet darum, dass möglichst jeder Ortsverband im Distrikt E durch seinen OVV, seinem Stellvertreter oder einem schriftlich beauftragten Mitglied vertreten sein möge. Wir sehen uns am 22. März auf der Distriktsversammlung in Hamburg-Hausbruch.

OZ: Frühlingsmarkt in Agerskov (OZ) am 28. März

Am 28.03. (Samstag) findet wieder der beliebte Frühlingsmarkt der Funkamateure des dänischen EDR-Kreises 6 in Agerskov, ca. 30 km nördlich von Flensburg statt. Wie einer Ankündigung auf der Homepage des EDR-Kreises 6 (Sønderjylland) zu entnehmen ist, trifft man sich auch in diesem Jahr wieder im Gebäude des Energieversorgers „SYD Energi“. Die Adresse lautet: Præstegårdsvej 9, 6534 Agerskov. Außer den Flohmarktanbietern haben sich wieder eine Reihe von professionellen Ausstellern angekündigt. Diese haben viele Preise gestiftet, die während der Veranstaltung verlost werden. Der Funkflohmarkt läuft von 10 bis ca. 15 Uhr. Wie immer gibt es während des Frühlingsmarktes Agerskov ein Steak-Menü zum günstigen Ham-Preis als Verpflegung.

HH: Umzugphase von DB0FS in Hamburg-Lokstedt hat begonnen

Der Umzug von DB0FS beim NDR-Fernsehen von Haus 11 nach Haus 1 ist, wie bereits in der Vorwoche angekündigt, im vollen Gange. Darüber berichtet Peter DL9DAK von der Betriebssportgemeinschaft Amateurfunk des NDR in Hamburg. Seit Freitag (28.02.) ist die gesamte HAMNET-Infrastruktur komplett abgebaut – hiervon sind auch die Linkstrecken betroffen. Weiter ist zu vermelden, dass seit vergangenem Donnerstag das 23-cm-FM- sowie das TETRA-Relais bei DB0FS bereits erfolgreich in das neue Gebäude umgezogen und wieder in Betrieb gegangen sind.

Am nächsten Samstag (07.03.) werden der DMR- und der 70-cm-FM-Repeater sowie POCSAG/DAPNET abgebaut. Diese Dienste werden nach und nach ab dem 14. März am neuen Standort wieder in Betrieb gehen. APRS bekommt eine komplett neue Sendetechnik, die voraussichtlich auch bis Ende März in Betrieb gehen kann.

Die BrandMeister-DMR-Anbindung des Repeaters DB0ZE in Hamburg-Moorfleet über den HAMNMET-Link zu DB0FS wird ebenfalls voraussichtlich bis Mitte März wieder hergestellt sein. Weitere Informationen zum Umzug und dem aktuellen Betriebsstatus findet man auf www.DB0FS.info, www.DB0ZE.info und www.HAMNET.hamburg.

S-H: Mitgliederversammlung des VFDB-Ortsverbandes Flensburg (Z79) am 27. März

Zur diesjährigen MItgliederversammlung des VFDB-Ortsverbandes Flensburg (Z79) lädt der OVV Peter DB5NU alle Mitglieder des Ortsverbandes sehr herzlich ein. Diese findet statt am Freitag, den 27. März im Hotelrestaurant „Ruhekrug“ in Lürschau bei Schleswig. Die Straßenadresse lautet: Ruhekrug 21 in 24850 Lürschau. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten des Vorstandes auch Vorstandswahlen an. Eventuelle Anträge sind bis zum 27.03. an Peter DB5NU zu richten. Auf eine rege Beteiligung und einen interessanten Abend freut sich der Vorstand von Z79.

HH: QRZ.com-Webseite von DB0XH jetzt neu mit aktuellen Fotos

Viele von euch kennen und nutzen die FM-Relais bei DB0XH auf 2 m und 70 cm in Hamburg-Blankenese. Wie uns Berni DL6XB mitteilte, hat der Relaisverantwortliche Malte DH4HAM kürzlich eine reich bebilderte Webseite bei QRZ.com eingerichtet, auf der man einen Einblick auf den Relaisstandort erhält sowie allerlei über die verbaute Antennen- und Relaistechnik erfährt. Diese Seite wird Malte DH4HAM nach und nach mit weiteren Informationen füllen. Den Link zu DB0XH auf QRZ.com findet ihr im Manuskript zu dieser Sendung unter nord-ostsee-rundspruch.de.

Neuer DARC-Öffentlichkeitsarbeits-Newsletter erschienen

Am vergangenen Freitag hat Steffi Heine DO7PR vom Referat Öffentlichkeitsarbeit des DARC die Ausgabe 2/2020 des ÖA-Newsletters veröffentlicht. Darin enthalten ist ein Interview mit Christian DK2YCT über seine Teilnahme beim DARC-Funktionsträgerseminar. Ein weiterer Beitrag im neuen ÖA-Newsletter beschäftigt sich mit QO-100-Funkkontakten, die ein Garant für Aufmerksamkeit in den Medien sind. Notfunk im DARC-Distrikt Bayern-Ost (U) während des Sturms „Sabine“ Anfang Februar ist ein weiteres Thema im aktuellen Öffentlichkeitsarbeits-Newsletter. Ausbildungsfunk ist weiterhin im Aufwärtstrend, dies geht aus einer Pressemitteilung des DARC hervor, die kürzlich erschienen ist und eine Reihe von statistischen Daten über die Nutzung von Ausbildungsrufzeichen enthält. Darüber hinaus beschäftigt sich ein Beitrag im ÖA-Newsletter mit gelebtem Datenschutz im Ortsverband.

Interessierte können den Öffentlichkeitsarbeit-Newsletter des DARC abonnieren, den Link zur Anmeldung findet Ihr im Online-Manuskript zu dieser Sendung auf nord-ostsee-rundspruch.de.

Regionale VHF-/UHF-Conteste in unserer Region

Im UKW-Contestkalender des DARC finden wir für die kommende Woche folgende UKW-Wettbewerbe in unserer Region:

  • Neuer Monat, neues Glück: Am Dienstagabend beginnt eine neue Runde im NAC in den skandinavischen Ländern, dort wird übermorgen auf 2 m gefunkt, wie immer unter Beteiligung von Polen, Litauen, Großbritannien und den Niederlanden, wo ebenfalls 2-m-Aktivitätsabende stattfinden.
  • Ebenfalls am Dienstagabend läuft wieder die WNA-Aktivität des DARC-Distriktes Westfalen-Nord auf 2 m und 70 cm. Darüber hinaus sind am Dienstagabend auch wieder die GMA-Bergfunker auf 2 m unterwegs.
  • Der Moon-Contest in Tschechien am Mittwoch zwischen 19 und 21 Uhr UTC spielt sich ebenfalls auf dem 2-m-Band ab.
  • Das nächste Wochenende haben sich die UKW-Freunde in ganz DL bereits dick angestrichen – dann läuft der DARC-VHF-UHF-Mikrowellenwettbewerb auf 2 m und allen Bändern darüber. Mit der Teilnahme an diesem 24-Stunden-Contest bringt ihr euren OV in der DARC-Clubmeisterschaft nach vorne.
  • Für unsere EME-Freunde haben wir auch noch etwas, nämlich den European EME-Contest auf 3,4 GHz, ebenfalls am 7./8. März.

Vorhersage der UKW-Bedingungen in und um Schleswig-Holstein

(herausgegeben von Michael Eggers DL9LBG)

Die Wetterlage: Wieder einmal berühren die Ausläufer eines Sturmtiefs, das von Schottland Richtung Norwegen zieht, unser Sendegebiet. Nach einer kurzen Wetterberuhigung mit einem Sonne-Wolken-Mix über Schleswig-Holstein bilden sich heute erneut einzelne Schauer bei Tagestemperaturen um die 8 Grad. Dazu weht mäßiger bis frischer Südwestwind, der an der Westküste mit einzelnen Sturmböen durchsetzt sein kann. In der kommenden Nacht lockert die Bewölkung auf, nur in Elbnähe ist noch mit einzelnen Regenfällen zu rechnen. Dabei kühlt es auf 4 bis 1 Grad ab und der Südwind weht dann nur noch schwach bis mäßig. Auch in der neuen Woche bleibt es meist bewölkt und schauerhaft. Bei der weiterhin bestehenden Westlage sind in den nächsten Tagen in ganz Europa keine angehobenen Tropo-Bedingungen auf den UKW-Bändern zu erwarten.

(anschl. Verlesung des aktuellen Deutschland-Rundspruchs des DARC e. V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.